Attraktionen in der Nähe

Urlaub im Schwarzwald ist wirklich nichts für Langeweiler, denn es gilt, unzählige Sehenswürdigkeiten zu entdecken und zu erleben. Diese sind so unterschiedlicher Natur, dass wirklich für jeden etwas dabei ist.
Europa Park Rust

Europa Park Rust

 

Europa-Park erneut „Bester Freizeitpark weltweit“

 

Bei den „Golden Ticket Awards“ 2015 konnte der Europa-Park der starken weltweiten Konkurrenz trotzen und erneut überzeugen. Eine hochkarätige Fach-Jury aus zahlreichen Experten der internationalen Freizeitparkbranche hat in unterschiedlichen Kategorien über die Besten der Branche geurteilt. Beim renommierten „Golden Ticket Award“ der amerikanischen Fachzeitschrift Amusement Today wurde, wie schon 2014, Deutschlands größter Freizeitpark zum „Besten Freizeitpark weltweit“ gewählt und erhielt damit die Auszeichnung in der wichtigsten Kategorie.

Historisches Kaufhaus Freiburg

Freiburg im Breisgau

 

Ob Wirtschaftswoche, Focus oder Capital: Sie alle bescheinigen Freiburg beste Noten bei den Städte-Rankings!

Hier ist es, wo die Sonne am meisten scheint, die Menschen zu den kommunikativsten des Landes gehören, die Küche allseits gelobt wird und bei aller Beschaulichkeit der Badener ein weltoffener Menschenschlag zuhause ist, den die Nähe zur Schweiz und zu Frankreich längst zu wahren und weltoffenen Europäern gemacht hat.

Ob Segwaytour, Klettersteig, Kanufahrt oder Schauspielführung, Freiburg bietet Ihnen eine Vielzahl von spannenden Aktivitäten.

Hinauf auf Freiburgs Hausberg, den Schauinsland, bringt Sie Deutschlands längste Umlauf-Seilbahn. Das ungewöhnlichste Besucherbergwerk des Schwarzwaldes: Erleben Sie hautnah 800 Jahre Bergbaugeschichte im größten Silberbergwerk Süddeutschlands.

 

Vogtsbauernhöfe in Gutach

Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

 

Wie lebten die Menschen früher im Schwarzwald?


Drehen Sie die Zeit zurückund erleben Sie Geschichte als innliche Erfahrung. Wo einst der herrlich erhaltene Vogtsbauernhof allein auf weiter Flur stand, erwecken heute zahlreiche historische Gebäude aus den unterschiedlichsten Schwarzwaldregionen längst vergangene Zeiten zum Leben: Sechs vollständig eingerichtete Höfe, das Tagelöhnerhaus und 15 Nebengebäude, wie Mühlen, Sägen, Speicher und ein Leibgedinghaus, laden Sie auf einen Streifzug durch die Vielfalt der Kulturen des Schwarzwalds ein.

Colmar - Elsass

 

Colmar (elsässisch Colmer [kolmər], deutsch zeitweilig auch Kolmar geschrieben) ist nach Straßburg und Mülhausen die drittgrößte Stadt im Elsass und Hauptstadt des Département Haut-Rhin (Frankreich). Zum 1. Januar 2012 zählte sie 67.257 Einwohner[1] sowie 120.367 im Großraum. Colmar liegt an der Elsässer Weinstraße und bezeichnet sich gern als Hauptstadt der elsässischen Weine. Die Stadt ist berühmt für ihr gut erhaltenes architektonisches Erbe aus sechs Jahrhunderten und für ihre Museen, darunter das Unterlinden-Museum mit dem Isenheimer Altar. Colmar ist die Geburtsstadt berühmter Künstler wie Martin Schongauer, Frédéric-Auguste Bartholdi, Ernst Stadler und Jean-Jacques Waltz. *Wikipedia

Die heutige französische Region Elsass (frz. Alsace, lat. Alsatia) umfasst die Departemente Ober- und Niederrhein bzw. Ober- und Unter-Elsass (Haut-Rhin und Bas-Rhin; vor 1871 gehörte auch Belfort dazu). Zusammen bilden sie einen Nord-Süd-Streifen zwischen den Vogesen im Westen und dem Rhein im Osten.

Im Norden grenzt es an Deutschland, an die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, im Süden an die Schweiz und im Westen an die französischen Departemente (siehe Lothringen) Mosel, Vogesen und (Gebiet) Belfort.

Die von Thann bis Marlenheim verlaufende Weinstrasse “route des vins” erstreckt sich über 170 km. Es geht an Weinbergen, Ruinen und verträumten Weinorten entlang. Die Weinstrasse ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungswanderungen, unterbrochen von Weinproben oder dem Verweilen in einer Winstub. Über 7000 Winzer arbeiten, meist im Familien- betrieb, entlang dieses Streifens Postkartenidylle und bringen ihren Wein in eine Kooperative ein oder aber vermarkten ihn in einem der über 100 Weinorte selbst. An jeder Ecke wird das köstliche Gut zum Probieren und zum Verkauf angeboten.

Badeparadies Titisee

Basel - Schweiz

 

Basel liegt am Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Frankreich. In der trinationalen Agglomeration der Stadt wohnen rund 830'000 Menschen. Die Stadt gliedert sich in Grossbasel auf der linken (südwestlichen) Seite des Rheins und Kleinbasel (einschliesslich des früheren Fischerdorfes Kleinhüningen) am rechten Rheinufer. Das Zentrum Basels sind die Altstadt in Grossbasel rund um den Marktplatz – wo auch das Rathaus (Baubeginn 1504) steht – und der über den Rhein emporragende Münsterhügel mit der Pfalz-Terrasse. Die Mittlere Brücke verbindet die Altstadt auf beiden Seiten des Rheins. In der vom Autoverkehr befreiten Innenstadt verkehrt das Tram. Mit den Frachthäfen der Region Basel, den einzigen der Schweiz, besteht über den Rhein eine Wasserstrassenverbindung zur Nordsee. Der im Elsass auf französischem Staatsgebiet liegende Flughafen Basel-Mülhausen-Freiburg wird gemeinsam mit den beiden Nachbarn in Frankreich betrieben. *Wikipedia

Badeparadies Schwarzwald Titisee

 

Spiel, Spaß und Spannung: Wasser-Action unter Palmen:

Rutschen, was das Zeug hält im brandneuen Galaxy Schwarzwald Freier Fall und pure Action für die ganze Familie verspricht das neue Galaxy Schwarzwald in Titisee-Neustadt. Die Indoor-Rutschenanlage im BadeparadiesSchwarzwald sucht in Europa ihresgleichen:
18 Hightech-Rutschen, darunter die größte Edelstahl-Halfpipe der Welt sowie ein spektakuläres Wellenbad, ein Sportbecken, Sprungtürme und vieles mehr versprechen einzigartiges Schwimm- und Rutschvergnügen ohne Ende. Ein Eldorado für adrenalinhungrige Wasserratten. Spassfaktor: 100 Prozent.

 

BADEPARADIES SCHWARZWALD doppelt ausgezeichnet und als Erlebnisbad der Spitzenklasse anerkannt.

Die Stadt Basel

© 2019 by click4time - computer & more

 

 

Kontaktieren Sie uns:

 

info@ferienwohnung.holiday

Tel: 07685/1650

Adresse:


Obere Rainstraße 4a
D-79297 Winden im Elztal

We Accept
Show More